Tabaluga zu Besuch in der Autostadt

Drachenkinder sind immer mobil, also ist es wichtig, im Straßenverkehr auf Nummer sicher zu gehen.
Aus diesem Grund hat Tabaluga seinen Freunden in der Autostadt Wolfsburg einen Besuch abgestattet und mit seinen kleinen und großen Freunden einen sicheren Schulweg geübt.
Vom 10. bis zum 12. Mai konnten die Gäste an elf Mitmach-Stationen, die sich in der gesamten Autostadt verteilten, ihr Wissen rund um das Thema Verkehrssicherheit erweitern und Situationen beobachten, einschätzen und reaktionsschnell handeln.

Kinder bis elf Jahren bekamen zudem eine Tabaluga-Warnweste geschenkt.

Zurück